direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bachelor

Informatik-Propädeutikum

Beschreibung: (3 LP)

 

Absolventinnen und Absolventen des Moduls haben Einblick in grundlegende wissenschaftliche Fragestellungen und Phänomene der Informatik. Sie kennen die historische Entwicklung der Informatik, das für die Informatik nötige Kompetenzprofil und einige zentrale Informatikanwendungsfelder.

Sie können die Informatik von anderen Wissenschaftsgebieten klar abgrenzen und verstehen die vielfachen interdisziplinären Anforderungen an erfolgreiche Informatikarbeit. Ihnen ist die gesellschaftliche Relevanz der Informatik bewusst und sie sind zur kritischen Hinterfragung von Informatikanwendungen und -methoden befähigt.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort    
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Fr 14-16
Dr. Robert Bredereck, Dr. André Nichterlein, Dr. Vincent Froese
H0104

deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS  ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung (PDF)

Berechenbarkeit und Komplexität

Beschreibung: (6 LP)

Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls beherrschen den Umgang mit Turingmaschinen und weiteren Modellen der Berechenbarkeit. Sie besitzen ein  Grundverständnis der Berechenbarkeit von Entscheidungsproblemen und  grundlegender Komplexitätsklassen. Sie sind befähigt, die Komplexität ausgewählter Problembeispiele zu beurteilen. Entsprechende Aufgabenstellungen können sie sowohl selbständig als auch in Kleingruppen bearbeiten.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Di 10-12
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
HE101
deutsch
fakultative Großübung
Mo 16-18
Matthias Bentert, Philipp Zschoche
H2053
deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung 

Programmierpraktikum: Wettbewerbsorientierte Algorithmik

Description: (6 CP)

On successful completion, students know:
 - advantages and disadvantages of different data structures to represent graphs, in particular adjacency lists and matrices.
 - implementations of fundamental graph algorithms, in particular various variations of breadth-first search.
 - approaches to solve showcase problems like computing paths, finding separators, and identifying important subgraphs. 

This course provides a basic preparation for participation in programming contests, e.g. the International Collegiate Programming Contest (ICPC).

 

Event
Time
Lecturer
Location   
Language
4 SWS project
Thur 14-16
Fri 14-18 (irregular)
Dr. André Nichterlein, Leon Kellerhals
H 1028
TEL 106


english

Organization:

  • A registration with ISIS is necessary. Please note that registration with the Prüfungsamt is still mandatory.
  • The first lecture on Thursday 18.10 is in the room H1028.
  • The default language is english. If all participants prefer german, the course can be held in german.
  • Module description (PDF)

Aktuelle Themen der Algorithmik

Beschreibung: (3 LP)

 

Die Inhalte des Seminars richten sich nach aktuellen Entwicklungen der Algorithmik, insbesondere auch Neuerscheinungen in Buchform oder Artikelsammlungen.

 

Thema in diesem Semester: Algebraische Werkzeuge der Algorithmik

Das Seminar in diesem Semester richtet sich an Studierende im fortgeschrittenen Bachelor. Die Studierenden bekommen Themenkomplexe mit Aufgaben zur eigenen Erarbeitung und Präsentation im Plenum vorgestellt.

 

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Seminar
nach Vereinbarung
Matthias Bentert, Philipp Zschoche
Verantwortlich: Prof. Dr. Rolf Niedermeier
TEL 512
deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Das Seminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt. Die Vereinbarung der Termine sowie die Vorstellung der Themen erfolgt am über den ISIS-Kurs.
  • Modulbeschreibung (PDF)
  • Module description (PDF)

To top

Bachelor and Master

Algorithm Engineering für schwere Probleme

Beschreibung: (9 LP)

Der Kurs
  - gibt eine Einführung in die grundlegenden Techniken des Algorithm Engineering, insbesondere für NP-schwere Probleme,
  - lehrt Design, Analyse, Implementierung und Test von Algorithmen und
  - gibt Einblick in Problemmodellierung und Lösungsmethoden wie Suchbaumalgorithmen, Datenreduktionstechniken und Vorverarbeitung, exakte, approximative und heuristische Algorithmen und Strategien basierend auf linearem Programmieren (unter Benutzung von etablierten Solvern).

 

The course
  - gives an introduction to the basic techniques of Algorithm Engineering, with a particular focus on NP-hard problems,
  - helps to design, analyze, and implement algorithms, and
  - provides insight into problem modeling and solution strategies including search tree algorithms, data reduction techniques, preprocessing, approximation, heuristics, and approaches based on linear programming (using established solvers).

 

Event
Time
Lecturer
Location
Language
2 SWS
Lecture
Fr 12-14
Dr. André Nichterlein
TEL 512
german/ english
4 SWS
Practical course
Wed 14-18
Hendrik Molter, Malte Renken
TEL 512


german/ english

Organisation:

Master

Advanced Algorithmics

Description: (9 CP)

 

Students who have completed this module can design and analyze algorithms for computational problems arising in various application contexts. When facing a concrete computational problem, they are able to choose, from a wide range of techniques, a solution strategy to efficiently solve the problem.
This includes in particular strategies for solving problems that are computationally hard in the worst case.

Particular topics are:

  • algorithmic decision theory,
  • algorithmic graph theory,
  • computational geometry,
  • algorithms for strings,
  • approximation and online algorithms,
  • parameterized and exact algorithms,
  • randomized algorithms and analysis,
  • universal solvers,
  • distributed algorithms,
  • algorithmic data mining
  • algorithms for massive data,
  • quantum computation.
Event
Time
Lecturer
Location
Language
6 SWS
Lecture + Tutorial
Mo 10-12
Tue 16-18
Wed 10-12


Prof. Dr. Rolf Niedermeier,
Vincent Froese


Mo: BH-N 243
Tue: MA 005
Wed: EB 301
german/english

Organization:

Economics and Computation

Description: (6 CP)

The course addresses problems at the interface of economics, social choice theory, and computer science. The focus is on processes of algorithmic decision making, such as voting rules or fair division. We discuss fundamental concepts from collective decision making and related topics and investigate algorithmic and computational aspects.

Event
Time
Lecturer
Location
Language
4 SWS
Lecture/Tutorial
Mo 12-14
Fr 10-12
Dr. Robert Bredereck
TEL 512
german/english

Organization:

  • A registration within the ISIS is necessary. Please note that registration at the Prüfungsamt is still mandatory.

Module description

Für Interessierte

(Bachelor, Master, Externe)

Research Colloquium on Algorithms and Complexity

Description: (3 CP)

 

In this seminar recent research of our group and special invited guests is presented. The main topics are parameterized algorithmics and complexity. The seminar is an excellent opportunity for advanced students to get in touch with current topics in our research field.

Students that participate in the seminar and also present a current publication in algorithmic research can receive 3 ECTS credit points.

Event
Zeit
Lecturer
Speaker
Location
Language
2 SWS
Colloquium
Thu 16-18
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Guests,
PhD students,
students
TEL 512
german/english

Zusatzinformationen / Extras