direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bachelor

Informatik-Propädeutikum

Beschreibung: (2 LP)

 

Absolventinnen und Absolventen des Moduls haben Einblick in grundlegende wissenschaftliche Fragestellungen und Phänomene der Informatik. Sie kennen die historische Entwicklung der Informatik, das für die Informatik nötige Kompetenzprofil und einige zentrale Informatikanwendungsfelder.

Sie können die Informatik von anderen Wissenschaftsgebieten klar abgrenzen und verstehen die vielfachen interdisziplinären Anforderungen an erfolgreiche Informatikarbeit. Ihnen ist die gesellschaftliche Relevanz der Informatik bewusst und sie sind zur kritischen Hinterfragung von Informatikanwendungen und -methoden befähigt.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort    
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Mo 12-14
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
H 1058

deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung (PDF)

Theoretische Grundlagen der Informatik

Beschreibung: (6 LP)

Es sollen Begriffe und Techniken kennengelernt und eingeübt werden, die als methodisches Repertoire der Theoretischen Informatik die Grundlagen von Formalisierung und Analyse in den Kernbereichen darstellen. Darüber hinaus sollen die wichtigsten Ergebnisse grundlegender Theorien der Informatik dargestellt werden, soweit diese für ein allgemeines Verständnis der Informatik unerlässlich sind.


Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
4 SWS  Integrierte Veranstaltung
Mo 12-14
Do 12-14
Dr. Christian Komusiewicz
MA 043
C 130
deutsch
fakultative Großübung
Fr 14-16
Christian Fischer
BH-N 128    
deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung

Grundlagen der Algorithmik

Beschreibung: (6 LP)

 

Absolventinnen und Absolventen des Moduls besitzen vertiefte Kenntnisse algorithmischer Methoden, Befähigung zu Entwurf und Analyse effizienter Algorithmen und Einsicht in Polynomzeitlösbarkeit und deren Ausweitung.

Einzelne Themen sind beispielsweise

  • Techniken des Algorithmenentwurfs, u.A. Greedyalgorithmen, Divide & Conquer, Dynamisches Programmieren

  • Graphalgorithmen, Algorithmen auf Zeichenketten, Datenkompression

  • NP-schwere Probleme und algorithmische Ansätze zu ihrer Lösung

Diese Veranstaltung dient als Basis für weiterführende Spezialvorlesungen im Masterstudium. Die Veranstaltung besteht aus einem Vorlesungs- und einem Übungsteil.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort    
Sprache
4 SWS
Integrierte Veranstaltung
Mo 12-14
Mi 10-12
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Dr. Sepp Hartung
TEL 512

deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Diese Veranstaltung ist ein Wahlpflichtmodul für das 5. Semester des Bachelorstudiengangs Informatik im Schwerpunkt Softwaretechnik und des Bachelorstudiengangs Technische Informatik im Schwerpunkt Informatik.
  • Modulbeschreibung (PDF)

To top

Aktuelle Themen der Algorithmik

Beschreibung: (3 LP)

 

Die Inhalte des Seminars richten sich nach aktuellen Entwicklungen der Algorithmik, insbesondere auch Neuerscheinungen in Buchform oder Artikelsammlungen.

In diesem Seminar werden Themen der algorithmischen Spieltheorie behandelt.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Seminar
nach Vereinbarung
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Jiehua Chen
TEL 512
deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Die Vorstellung der Themen erfolgt am Dienstag den 21.10 um 16:15 Uhr im Raum Tel512.
  • Das Seminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt.
  • Modulbeschreibung (PDF)

To top

Algorithm Engineering für graphbasiertes Datenclustern

Beschreibung: (9 LP)

 

Absolventinnen und Absolventen des Moduls besitzen vertiefte Kenntnisse algorithmischer Methoden und deren Implementierung für Clustering-Probleme auf Graphen. Die Teilnehmer erlangen allgemein die Befähigung zum Entwurf und der Analyse effizienter Algorithmen für kombinatorische Optimierungsprobleme.

Sie erhalten dabei im Laufe des Semesters einen Einblick in algorithmische Lösungsmethoden wie Suchbaumalgorithmen, Datenreduktionstechniken und Vorverarbeitung, exakte, approximative und heuristische Algorithmen und Strategien basierend auf linearem Programmieren (mit Werkzeugunterstützung). 

Absolventinnen und Absolventen sind zudem in der Lage, Projektarbeit im Team zu organisieren und ihre Arbeit adäquat zu dokumentieren und in einem Kurzvortrag zu beschreiben.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Mo 16-18
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Dr. Falk Hüffner
TEL 512
deutsch
4 SWS
Praktikum
Fr 12-16
Dr. Sepp Hartung
André Nichterlein
Jiehua Chen
TEL 512


deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung (PDF)

Master

Advanced Algorithmics

Description: (9 CP)

Students who have completed this module can design and analyze algorithms for computational problems arising in various application contexts. When facing a concrete computational problem, they are able to choose, from a wide range of techniques, a solution strategy to efficiently solve the problem.
This includes in particular strategies for solving problems that are computationally hard in the worst case.

Particular topics are:

  • algorithmic game theory,
  • algorithmic graph theory,
  • computational geometry,
  • algorithms for strings and permutations,
  • approximation and online algorithms,
  • parameterized and exact algorithms,
  • randomized algorithms and analysis,
  • streaming algorithms.
Event
Time
Lecturer
Location
Language
4 SWS
Lecture + Tutorial
Mo 10-12
We
16-18
Fr
10-12
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
TEL 512
german/english

Organization:

Für Interessierte

(Bachelor, Master, Externe)

Research Colloquium on Algorithms and Complexity

Description: (3 CP)

In this seminar recent research of our group and special invited guests is presented. The main topics are parameterized algorithmics and complexity. The seminar is an excellent opportunity for advanced students to get in touch with current topics in our research field.

Students that participate in the seminar and also present a current publication in algorithmic research can receive 3 ECTS credit points.

Event
Zeit
Lecturer
Speaker
Location
Language
2 SWS
Colloquium
Thu 16-18
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Guests,
PhD students,
students
TEL 512
german/english

Zusatzinformationen / Extras