direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bachelor

Informatik-Propädeutikum

Beschreibung: (2 LP)

 

Absolventinnen und Absolventen des Moduls haben Einblick in grundlegende wissenschaftliche Fragestellungen und Phänomene der Informatik. Sie kennen die historische Entwicklung der Informatik, das für die Informatik nötige Kompetenzprofil und einige zentrale Informatikanwendungsfelder.

Sie können die Informatik von anderen Wissenschaftsgebieten klar abgrenzen und verstehen die vielfachen interdisziplinären Anforderungen an erfolgreiche Informatikarbeit. Ihnen ist die gesellschaftliche Relevanz der Informatik bewusst und sie sind zur kritischen Hinterfragung von Informatikanwendungen und -methoden befähigt.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort    
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Mo 12-14
Dr. Claudia Ermel
H 3010

deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung (PDF)

Grundlagen der Algorithmik

Beschreibung: (6 LP)

 

Absolventinnen und Absolventen des Moduls besitzen vertiefte Kenntnisse algorithmischer Methoden, Befähigung zu Entwurf und Analyse effizienter Algorithmen und Einsicht in Polynomzeitlösbarkeit und deren Ausweitung.

Einzelne Themen sind beispielsweise

  • Techniken des Algorithmenentwurfs, u.A. Greedyalgorithmen, Divide & Conquer, Dynamisches Programmieren

  • Graphalgorithmen, Algorithmen auf Zeichenketten, Datenkompression

  • NP-schwere Probleme und algorithmische Ansätze zu ihrer Lösung

Diese Veranstaltung dient als Basis für weiterführende Spezialvorlesungen im Masterstudium. Die Veranstaltung besteht aus einem Vorlesungs- und einem Übungsteil.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort    
Sprache
4 SWS
Integrierte Veranstaltung
Di 14-16
Do 10-12

Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Dr. Falk Hüffner
TEL 512

deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Diese Veranstaltung ist ein Wahlpflichtmodul für das 5. Semester des Bachelorstudiengangs Informatik im Schwerpunkt Softwaretechnik und des Bachelorstudiengangs Technische Informatik im Schwerpunkt Informatik.
  • Modulbeschreibung (PDF)

To top

Algorithm Engineering für graphbasiertes Datenclustern

Beschreibung: (9 LP)

 

Absolventinnen und Absolventen des Moduls besitzen vertiefte Kenntnisse algorithmischer Methoden und deren Implementierung für Clustering-Probleme auf Graphen. Die Teilnehmer erlangen allgemein die Befähigung zum Entwurf und der Analyse effizienter Algorithmen für kombinatorische Optimierungsprobleme.

Sie erhalten dabei im Laufe des Semesters einen Einblick in algorithmische Lösungsmethoden wie Suchbaumalgorithmen, Datenreduktionstechniken und Vorverarbeitung, exakte, approximative und heuristische Algorithmen und Strategien basierend auf linearem Programmieren (mit Werkzeugunterstützung). 

Absolventinnen und Absolventen sind zudem in der Lage, Projektarbeit im Team zu organisieren und ihre Arbeit adäquat zu dokumentieren und in einem Kurzvortrag zu beschreiben.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Mo 14-16
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Dr. Falk Hüffner
TEL 512
deutsch
4 SWS
Praktikum
Fr 10-14
Sepp Hartung
André Nichterlein
TEL 512


deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung (PDF)

Master

Parameterized Algorithmics

Description: (6 CP)

 

Graduates of this module

  • know the approach of parameterized complexity analysis for solving NP-hard computational problems,
  • are able to design and analyze parameterized algorithms, and

  • can use complexity-theoretic methods to determine the limits of parameterized algorithmics.

Particular topics include:

  • algorithms for exactly solving NP-hard optimization problems by exploiting important problem parameters such as solution size

  • NP-hard computational problems on graphs and networks and on strings

  • algorithmic techniques such as preprocessing by data reduction, depth-bounded search trees, color coding, iterative compression, tree decomposition of graphs

Event
Time
Lecturer
Location
Language
4 SWS
Lecture + Tutorial
Tue 10-12
Thu 14-16

Dr. Stefan Kratsch
TEL 512
german/english

Organization:

To top

Für Interessierte

(Bachelor, Master, Externe)

Research Colloquium on Algorithms and Complexity

Description: (3 CP)

In this seminar recent research of our group and special invited guests is presented. The main topics are parameterized algorithmics and complexity. The seminar is an excellent opportunity for advanced students to get in touch with current topics in our research field.

Students that participate in the seminar and also present a current publication in algorithmic research can receive 3 ECTS credit points.

Event
Zeit
Lecturer
Speaker
Location
Language
2 SWS
Colloquium
Thu 16-18
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Guests,
PhD students,
students
TEL 512
german/english

Zusatzinformationen / Extras