direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Bachelor

Berechenbarkeit und Komplexität

Beschreibung:

Absolventinnen und Absolventen dieses Moduls beherrschen den Umgang mit endlichen Automaten, Kellerautomaten und Turingmaschinen. Sie verstehen das Konzept der (Un-)Entscheidbarkeit und Berechenbarkeit und können die Berechenbarkeit von Beispielfällen beurteilen. Sie besitzen ein Verständnis der grundlegenden Komplexitätsklassen und sind befähigt, die Komplexität ausgewählter Problembeispiele zu beurteilen. Entsprechende Aufgabenstellungen können sie selbständig alleine und in Kleingruppen bearbeiten.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Di 8-10
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
MA 001
deutsch
Großübung
Di 12-14
Sepp Hartung
H 2053
deutsch
Fachmentorium
Mi 16-18
Tim Schünemann
FR 6010
deutsch
Tutorien
Di 16-18
Mi 10-12
Mi 10-12
Do 8-10
Do 12-14
Do 12-14
Do 12-14
Do 14-16
Do 14-16
Fr 10-12
Fr 10-12
André Nichterlein
André Nichterlein
Manuel Sorge
Paul Brodmann
Paul Brodmann
Katja Soboleva
Tobias Prehn
Katja Soboleva
Tobias Prehn
Grischa Weberstädt
Tim Jungnickel
FR 3531
FR 1032
FR 1505
E-N 181
E-N 191
MA 851
MA 142
MA 548
MA 550
FR 2045
FR 0027

deutsch

Organisation:

     

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Die Anmeldung für die Tutorien erfolgt über Moses vom 1.4. bis 13.4.2011 (23:59 Uhr).
  •  

To top

Angewandte Graphalgorithmen (Seminar)

Beschreibung:

Die Inhalte des Seminars richten sich nach aktuellen Entwicklungen der Algorithmik, insbesondere auch Neuerscheinungen in Buchform oder Artikelsammlungen. Ausgewählte Themen können z.B. Algorithmen auf Graphen und Netzwerken oder kombinatorische Mustersuche betreffen. Das Seminar hat diesmal speziell "Angewandte Graphalgorithmen" zum Thema innerhalb des Moduls "Aktuelle Themen der Algorithmik".

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Seminar
Mo 16-18
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Sepp Hartung
André Nichterlein
FR 7039
deutsch/englisch

Organisation:

     

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Das Seminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt.
  • Die Termine werden am 18.4.2011 festgelegt.
  •  

To top

Master

Komplexitätstheorie

Beschreibung:
Einführung in die strukturelle Komplexitätstheorie, mit besonderem Bezug zu den Komplexitätsmaßen Zeit- und Speicherplatzbedarf. Einzelne Themen hierzu sind beispielsweise:

  • Komplexitätsklassen
  • Theorie der NP-Vollständigkeit
  • Hierarchiesätze und Polynomialzeithierarchie
  • Interaktive Beweissysteme
Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
4 SWS
Vorlesung
Di 12-14
Do 12-14
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
FR 6510
FR 6510
deutsch/englisch
Übung
Fr 8-10
Sepp Hartung
MA 549
deutsch/englisch

Ab 25.04.:

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
4 SWS
Vorlesung
Mo 14-16
Do 12-14
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
FR 6510
FR 6510
deutsch/englisch
Übung
Di 8:30-10:00
Sepp Hartung
FR 6510
deutsch/englisch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Auf Wunsch können die Veranstaltungen in englischer Sprache abgehalten werden.
  • Achtung sofortige Änderungen: Die Vorlesungen finden ab sofort im Seminarraum FR 6510 in der Franklinstraße 28/29 statt.
  • Änderungen ab 25.04.: Die Vorlesung von Dienstag 12-14 Uhr wird auf Montag 14-16 Uhr verschoben. Außerdem wird die Übung von Freitag 8-10 Uhr auf Dienstag 8-10 Uhr (Beginn 8:30, ebenfalls im Raum FR 6510) verschoben.

To top

Randomisierte Algorithmen

Beschreibung:

Beachten Sie die Raumänderung. Ab jetzt finden alle Lehrveranstaltungen im FR 6510 statt!

 

Einführung in die mathematischen und algorithmischen Grundlagen für den Entwurf und die Analyse von Algorithmen unter Ausnutzung der Ressource „Zufall". Einzelne Themen sind z.B.

  • Randomisierte Algorithmen für Graphprobleme oder geometrische Probleme,
  • Probabilistische Methode und
  • Randomisierte Komplexitätsklassen.
Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Mi 8-10
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
FR 6510
deutsch/englisch
Übung
Do 16-18
Christian Komusiewicz
FR 6510
deutsch/englisch

Organisation:

     

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Auf Wunsch können die Veranstaltungen in englischer Sprache abgehalten werden.
  •  

To top

Local search for computationally hard problems (seminar)

Description:

The seminar uses recent publications in scientific conferences and journals, focussing on algorithms and complexity. Basic literature will be provided, the participants are asked to further research on their own concerning further related literature.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Seminar
Mo 14-16
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Christian Komusiewicz
FR 7039
englisch

Organisation:

     

  • Registration at ISIS is necessary for organizational reasons. Please note that this registration does not relieve you from your regular module registration.
  • Block term will be held in English.
  • Preliminary discussion and time schedule on 18 April 2011.
  •  

To top

Für Interessierte

(Bachelor, Master, Externe)

Algorithmik und Komplexitätstheorie (Forschungskolloquium)

Beschreibung:
Das Forschungskolloquium "Algorithmik und Komplexitätstheorie" bietet Vorträge von auswärtigen Gästen, Mitarbeitern, Doktoranden und fortgeschrittenen Studenten (Abschlußarbeiten) über neuere Ergebnisse und Forschungsfragen der theoretischen Informatik und angrenzender Gebiete. Schwerpunkte bilden dabei Algorithmen und Komplexität.

Veranstaltung
Zeit
Vortragende
Ort
Sprache
2 SWS
Colloquium
Mi 14-16
Gäste, Mitarbeiter,
Doktoranden, Studenten
FR 6510
deutsch/englisch

More about the research colloquium (english).

Zusatzinformationen / Extras