direkt zum Inhalt springen

direkt zum Hauptnavigationsmenü

Sie sind hier

TU Berlin

Inhalt des Dokuments

Berechenbarkeit und Komplexität

Für alle, die im SoSe 2017 das Modul „Berechenbarkeit und Komplexität“ beim ersten Versuch nicht bestanden haben (egal ob im Juli oder im Oktober) wurde die Frist für das Bestehen des Moduls durch den Prüfungsausschuss bis zum 31. Juli 2018 verlängert. Eine Liste mit den Matrikelnummern wurde im Nachrichtenforum des ISIS-Kurses veröffentlicht.

Auf einer weiteren Liste stehen die Matrikelnummern derjenigen, die ein Attest vorgelegt hatten; auch für Sie gilt die genannte Fristverlängerung.

Es wird unmittelbar vor Beginn des SoSe 2018, genau am Freitag 13. und Samstag 14. April 2018, die Möglichkeit geben, MCT und Klausur zu schreiben. Wann die Hausaufgabe abgegeben werden muss, wird noch bekannt gegeben.

Die Anmeldung via QISPOS oder direkt beim Prüfungsamt ist ab sofort bis zum 23. März 2018 möglich, der Rücktritt ist bis zum 12. April 2018 möglich.

Sollten Sie die Prüfung im April 2018 nicht ablegen können, wenden Sie sich bitte an den Prüfungsausschuss, um eine weitere Fristverlängerung zu beantragen.

Für alle, die den zweiten Versuch nicht bestanden haben, gibt es keine Fristverlängerung. Sie vereinbaren bitte einen Termin für die mündliche Prüfung per mail an Frau Thielcke.


Bachelor

Informatik-Propädeutikum

Beschreibung: (3 LP)

 

Absolventinnen und Absolventen des Moduls haben Einblick in grundlegende wissenschaftliche Fragestellungen und Phänomene der Informatik. Sie kennen die historische Entwicklung der Informatik, das für die Informatik nötige Kompetenzprofil und einige zentrale Informatikanwendungsfelder.

Sie können die Informatik von anderen Wissenschaftsgebieten klar abgrenzen und verstehen die vielfachen interdisziplinären Anforderungen an erfolgreiche Informatikarbeit. Ihnen ist die gesellschaftliche Relevanz der Informatik bewusst und sie sind zur kritischen Hinterfragung von Informatikanwendungen und -methoden befähigt.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort    
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Fr 14-16
Dr. Claudia Ermel
HE101

deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS  ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung (PDF)

Algorithm Coding Club

Description: (3 CP)

On successful completion, students know:
 - advantages and disadvantages of different data structures to represent graphs, in particular adjacency lists and matrices.
 - implementations of fundamental graph algorithms, in particular various variations of breadth-first search.
 - approaches to solve showcase problems like computing paths, finding separators, and identifying important subgraphs. 

This course provides a basic preparation for participation in programming contests, e.g. the International Collegiate Programming Contest (ICPC).

 

Event
Time
Lecturer
Location   
Language
2 SWS
Project


Fr 14-16
André Nichterlein, Matthias Bentert
TEL 106li /
Tel 512


english

Organization:

  • A registration with ISIS is necessary. Please note that registration with the Prüfungsamt is still mandatory.
  • The first lecture on Friday (20th October) is in the room Tel 512.
  • The default language is english. If all participants prefer german, the course can be held in german.
  • Module description (PDF)

Aktuelle Themen der Algorithmik

Beschreibung: (3 LP)

 

Die Inhalte des Seminars richten sich nach aktuellen Entwicklungen der Algorithmik, insbesondere auch Neuerscheinungen in Buchform oder Artikelsammlungen.

 

Thema in diesem Semester: Algorithms for Job Interviews:

Das Seminar in diesem Semester richtet sich an Studierende im fortgeschrittenen Bachelor und behandelt verschiedene Typen von algorithmischen Fragen in Jobinterviews von großen IT-Konzernen wie Google, Facebook, Yahoo und Co. Die Studierenden bekommen Themenkomplexe mit Aufgaben zur eigenen Erarbeitung und Präsentation im Plenum vorgestellt.

 

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Seminar
nach Vereinbarung
Matthias Bentert
TEL 512
deutsch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Das Seminar wird als Blockveranstaltung durchgeführt. Die Vereinbarung der Termine sowie die Vorstellung der Themen erfolgt am 20. Oktober um 16.15 Uhr im Raum TEL 512.
  • Modulbeschreibung (PDF)

To top

Bachelor and Master

Algorithm Engineering für schwere Probleme

Beschreibung: (9 LP)

 

Die Studierenden verfügen über Kenntnisse zur Entwicklung effizienter Algorithmen für berechnungsschwere Graphprobleme.

Sie erhalten dabei im Laufe des Semesters einen Einblick in algorithmische Lösungsmethoden wie Suchbaumalgorithmen, Datenreduktionstechniken und Vorverarbeitung, exakte, approximative und heuristische Algorithmen und Strategien basierend auf linearem Programmieren (mit Werkzeugunterstützung). 

Absolventinnen und Absolventen sind zudem in der Lage, Projektarbeit im Team zu organisieren und ihre Arbeit adäquat zu dokumentieren und in einem Kurzvortrag zu beschreiben.

Veranstaltung
Zeit
Lehrperson
Ort
Sprache
2 SWS
Vorlesung
Fr 12-14
Robert Bredereck, André Nichterlein
TEL 512
deutsch/
englisch
4 SWS
Praktikum
Mo 14-18
Matthias Bentert, Robert Bredereck, Vincent Froese, André Nichterlein
TEL 512


deutsch/
englisch

Organisation:

  • Eine Anmeldung im ISIS ist aus organisatorischen Gründen erforderlich. Bitte beachten Sie, dass diese Anmeldung Sie nicht von der regulären Prüfungsanmeldung befreit.
  • Modulbeschreibung (PDF)

Master

Advanced Algorithmics

Description: (9 CP)

 

Students who have completed this module can design and analyze algorithms for computational problems arising in various application contexts. When facing a concrete computational problem, they are able to choose, from a wide range of techniques, a solution strategy to efficiently solve the problem.
This includes in particular strategies for solving problems that are computationally hard in the worst case.

Particular topics are:

  • algorithmic game theory,
  • algorithmic graph theory,
  • computational geometry,
  • algorithms for strings and permutations,
  • approximation and online algorithms,
  • parameterized and exact algorithms,
  • randomized algorithms and analysis,
  • streaming algorithms.
Event
Time
Lecturer
Location
Language
6 SWS
Lecture + Tutorial
Tue 14-16
Wed 14-16
Fr 10-12


Robert Bredereck
André Nichterlein


Tel 512
german/english

Organization:

Current Research in Algorithms and Complexity

Description: (3 CP)

The seminar uses recent publications in scientific conferences and journals, focussing on algorithms and complexity. The current topic will be "Algorithms for Social Network Analysis".

Event
Time
Lecturer
Location
Language
2 SWS
Seminar
by arrangement
Vincent Froese
TEL 512
german/english

Organization:

  • A registration within the ISIS is necessary. Please note that registration at the Prüfungsamt is still mandatory.
  • The topics will be presented on October 19. at 16.15 in TEL 512.
  • Note that the seminar will take place as a block course.

Module description

Für Interessierte

(Bachelor, Master, Externe)

Research Colloquium on Algorithms and Complexity

Description: (3 CP)

 

In this seminar recent research of our group and special invited guests is presented. The main topics are parameterized algorithmics and complexity. The seminar is an excellent opportunity for advanced students to get in touch with current topics in our research field.

Students that participate in the seminar and also present a current publication in algorithmic research can receive 3 ECTS credit points.

Event
Zeit
Lecturer
Speaker
Location
Language
2 SWS
Colloquium
Thu 16-18
Prof. Dr. Rolf Niedermeier
Guests,
PhD students,
students
TEL 512
german/english

Zusatzinformationen / Extras